Liebe Pfarrgemeinde!

Aufgrund der aktuellen Lage – Ausbreitung des Coronavirus – kann das heurige Pfarrblatt Ostern Ausgabe nicht

wie vorgesehen vor der Karwoche erscheinen. Sie bekommen also erst nach Ostern wieder das Pfarrblatt mit

aktuellen Information.

 

Liebe Pfarrgemeinde!

Maßnahmen Coronavirus Prävention – Solidarität ist gefragt

Ab Montag, 16.März 2020 gelten folgende Anweisungen für alle Pfarren der Erzdiözese Wien:

  • Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien) bedeuten ein hohes Übertragungsrisiko und sind bis auf weiteres abzusagen.
  • Gottesdienste finden daher ab Montag, 16.3.2020 ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt. Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die Gemeinde und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen (Radio, Fernsehen, Onlinestream,..) und sich im Gebet zuhause anzuschließen.
  • Sämtliche aufschiebbare Feiern (Taufen, Hochzeiten, etc.) sind zu verschieben.
  • Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen und nur am Grab, bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Das Requiem, bzw. andere liturgische Feiern im Zuge des Begräbnisses, sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien,..) sind abzusagen.
  • Kirchen sind zum persönlichen Gebet tagsüber offen zu halten.
  • Der Parteienverkehr in Pfarrkanzleien sollte sich nach Möglichkeit auf Telefonate und Emailverkehr beschränken.
  • Die bekannten Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten.
  • Familienfeiern zu verschieben, da sie ein erhöhtes Ansteckungsrisiko darstellen.

 

Wir bitten alle Pfarrmitglieder um Verständnis und Unterstützung!

Nur gemeinsam können wir eine solche Krise bewältigen und vor allem alte Personen und Menschen mit Vorerkrankung schützen.