Manhartsbrunn, 01. Juni 2022

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Nach der Ankündigung neuer Maßnahmen durch die Bundesregierung hat die Österreichische Bischofskonferenz entschieden, die Rahmenordnung zur Feier öffentlicher Gottesdienste vorübergehend auszusetzen. Es wird jedoch weiterhin gebeten, sich selbst und andere in Eigenverantwortung durch Impfung oder FFP2-Masken zu schützen.

Hier die wichtigsten Neuerungen, die mit Mittwoch, 1. Juni, in Kraft treten:

  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist, auch für die Kommunionspender und im Beichtstuhl, vorerst nicht mehr verpflichtend.

 

·  Es wird empfohlen, die Hygienemaßnahmen (z.B. Desinfizieren der Hände) möglichst beizubehalten.

 

·   Jenen, die aus Gründen des Selbstschutzes eine FFP2-Maske während des Gottesdienstes tragen, ist mit Respekt zu begegnen.

 

·   Bei religiösen Feiern aus einmaligem Anlass (Taufe, Firmung, Erstkommunion, Trauung etc., nicht aber Begräbnisse) mit mehr als 500 teilnehmenden Personen ist ein Präventionskonzept zu erarbeiten.

 

Die weitere Entwicklung hängt von Entscheidungen der Regierung und der Bischofskonferenz ab. Wir werden Sie weiter informieren.

 

Euer pfarrliches Team

 

Pfarrmoderator, Aushilfskaplan, Pfarrgemeinderat und Vermögensverwaltungsrat

Die Auswahl des Suppenbuffets war hervorragend! Schon beim Durchschauen der 11 verschiedenen Suppen bekam man Appetitt. Einige Familien bestellten deshalb kurzerhand von jeder Suppe eine. 108 Portionen Suppen wurden vorbestellt! Diese konnten wir in Kisten und Körben abholbereit herrichten. Das Spendenergebnis freut uns enorm: 1.480 € für unser Schulprojekt in Nigeria!!!

Liebe KöchInnen und liebe SpenderInnen – euch verdanken wir dieses tolle Ergebnis. Vielen Dank und Vergelts Gott! Wir freuen uns, mit diesem Betrag einigen Kindern den Schulbesuch, und damit Chancen auf Berufsausbildung, ermöglichen zu können.

Für die wirklich köstlichen Suppen bedanken wir uns bei: Angelika und Mirjam Kienleitner ( unsere FirmkandidatIn) Elisabeth Stich, Elisabeth Robl, Anita Bilek, Sonja Gindl, Barba Spitzhüttl, Gabi Ballner,Marzena Wostal.

 

Gabi Ballner für den PGR Manhartsbrunn

Danke für euer Interess am Jungscharlager 2022.

 

Die Anmeldung wird in wenigen Tagen freigeschlatet!

 

Sternsingerergebnis 2021: 2750€ das ist ein neues Rekordergebnis in Manhartsbrunn!

Vielen Dank an die SternsingerInnen, ihre BegleiterInnen  und an alle SpenderInnen!